Seilunterstützte Baumklettertechnik (kurz SKT) ist eine Seiltechnik in der Baumpflege und der Industrie, die über reines Baumklettern hinausgeht. Wir sind zertifizierte Fachfirma für Seilklettertechnik und führen Baumpflege-Maßnahmen in der Seilklettertechnik durch.

Dabei werden Bäume und Industrieanlagen von uns mit seilunterstützter Baumklettertechnik erklettert. Das Seil dient uns zur Unterstützung und ermöglicht ein „Begehen der Äste“. Wir können so  die gesamte Krone des Baumes, bis hin zum Feinastbereich erreichen. Durch den Einsatz moderner Seiltechnik beim Baumklettern können wir fast jeden Ast an jedem Baum auch an für Technik (Hubarbeitsbühne, Kran) unzugänglichen Standorten erreichen. Nur abgestorbene und extrem bruchgefährdete Bäume oder Äste, sowie Kronenbereiche in der Nähe von Hochspannungsleitungen sind nicht zugänglich.

Mittlerweile können wir mit der Seilklettertechnik aber auch Bäume vollständig abtragen. Dabei fällen wir den Baum nicht am Stück, sondern zerlegen Ihnen in Teile. Die Stücke werden dann kontrolliert am Seil abgelassen und geborgen.

 

Links auf Pro Ligno:

Jungbaumpflege – Erziehungs- und Aufbauschnitt zur Vorbeugung unerwünschter Entwicklungen
Lichtraumprofil – Sicherstellung des Verkehrsraums (Fahrbahn bzw. Geh- und Radweg)
Kronenpflege – Entfernung kreuzender und reibender Äste aus der Baumkrone durch frühzeitige Schnittmaßnahmen
Totholzentfernung – Entfernung von Totholz aber auch Erhaltung von Totholz
Kroneneinkürzung – Kronenteileinkürzung mit dem Erhalt einem möglichst arttypischen Erscheinungsbild
Kronensicherungsschnitt – Wiederherstellung der Verkehrssicherheit
Seilklettertechnik – Bäume pflegen und fällen mit Seilklettertechnik